Wie viel bedeutet dir Souveränität?

Souveränität

Es ist ein ausgeprägtes Phänomen der 3D Matrix, dass heutzutage viel mehr Wert auf Papiere, Zertifikate und sonstige Scheine gelegt wird, als auf den Menschen selbst.

Was du so drauf hast, musst du durch Abschlussnachweise auf Papier bezeugen. Diplome, Doktortitel und all das Zeug. Ob du als gesund oder als infektiös betrachtet wirst, regelt seit 2 Jahren nicht mehr deine wahre Verfassung, sondern ein Stück Papier. Geschäfte werden nicht mehr im Vertrauen, durch Handschlag und tiefen Blick in die Augen geschlossen, sondern auf Papier.

Dabei steckt ja bereits im Wort Bescheinigung der Schein – genau wie beim Geldschein, der uns vorgaukelt, wertig zu sein. 😜

Ich mache mir inzwischen die Absurdität der Matrix zunutze und lege mir den ein oder anderen Schein zu. Warum? Weil ich mir dadurch gegenüber dem systemischen Wasserkopf – auch Behördenstaat genannt – Respekt, Einfluss, Immunität und schlussendlich Souveränität verschaffe. Sie wollen Scheine? Sie bekommen sie!

So darf ich mich seit einigen Monaten Präsident nennen und genieße damit rein rechtlich gesehen den gleichen Rang wie der Herr Bundespräsident. Den Diplomatenstatus habe ich mir auch beschafft, denn der hilft beim ungehinderten Reisen. Und jetzt bin ich als Reporter auch noch ehrenwertes Pressemitglied, wodurch mir der Einlass zu gewissen Veranstaltungen nicht ohne triftigen Grund verwehrt werden darf. Und wie jeder aufgewachte Medienflüchtling weiß, ist die Presse heutzutage die erste Macht im Staat.

Es klingt verrückt, aber durch diese Scheine erhebt man sich Schritt für Schritt wieder zu der Macht, die einem sowieso zusteht. Das göttliche Geistwesen nutzt Papiere, um auch als solches wieder wahrgenommen zu werden. Verrückte Welt.

Aber vielleicht ist diese ganze Simulation auch einfach nur ein gigantisches Spiel, bei dem man sich entscheiden darf, ob man mitspielt oder eben nicht. Ich merke jedenfalls, dass es durchaus sinnvoll ist, die mir zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auszuschöpfen, um dadurch den meist völlig sinnbefreiten Einschränkungen in der #Matrix Adieu zu sagen.

Wie denkst du über #Souveränität ? Lass es mich wissen.
#bewusstsein #go5d

Kommentare

  1. Lieber Martin,


    sehr cool. Was mir aus HD-Sicht natürlich sofort in Auge sprang ist der Begriff des*der Präsident*in. Von der Rolle her ist der*die Präsident*in der*die Speaker*in eines wie auch immer gearteten “Stammes”. Und ja als Gründer und Präsident bist Du der Speaker des 5D-Movements.


    “GeneKey 45 ist der Ausdruck von materiellem und immateriellem Besitz der Gemeinschaft. Es hat den Überblick über den Reichtum und die Zukunft der Gesellschaft. Der Archetyp des Monarchen, der seinen Stamm autokratisch führt. Es geht nicht nur um materiellen Besitz, der hier gesammelt wird, sondern auch um immaterielle Werte wie z.B. Ausbildung und Erziehung. An der Spitze der Hierarchie stehend, braucht dieses Tor andere Menschen, die bereitwillig für es arbeiten und dafür im Gegenzug von der Großzügigkeit und der wohlwollenden Kraft der 45 profitieren können.”



    In diesem Sinne wünsche ich Dir auch aus investigativer Journalist alles erdenklich Gute!😍

Du möchtest auch auf unserer Mitgliederkarte erscheinen?
In diesem Video erfährst Du, wie es funktioniert: