Stefano Wyss

„Ein Schritt zurück zu mir, ist ein Schritt in Richtung neue Erde“

Was ist die neue Zeit, Welt oder die neue Erde… fast sicher bin ich mir, dass sie auf keinen Fall eines Tages auf Knopfdruck für uns da sein wird… es ist eher ein Wandel und eine Entwicklung dorthin… Wenn wir also Schöpferwesen sein wollen, dann sind wir aufgefordert, mitzuwirken und mitzugestalten… Es ist ein Erschaffungsprinzip, von Innen nach Aussen… und darum bin ich überzeugt, dass wir einen Schritt zurück zu uns machen dürfen… um wieder zu uns zu finden und in den Einklang mit der Schöpfung zu gelangen…

Ich glaube, es gibt viele Menschen, die sich nicht wirklich bewusst sind wie weitreichend dieser Prozess ist und was es alles beinhaltet… Ich gebe Menschen weiter, was meines Erachtens wichtige oder sogar notwendige Eigenschaften für die neue Zeit sind… wie Verhaltensweisen, Vorstellungen, Einstellungen, Innere Haltung, Ethische Prinzipien/ Grundsätze und kosmische Gesetze. Das bedeutet ein ganzheitliches Bewusstwerden, wie sie mitwirken und wie sie damit umgehen können. Die Veränderung kann nur bei ihnen selbst beginnen in dem sie Verantwortung übernehmen… das bedeutet konkret, sich seiner Selbst-Bewusst-Sein… Somit tragen wir dazu bei, dass die Welt sich auf eine höhere Schwingung und in ein höheres Bewusstsein entwickelt…

Ich zeige ihnen auf einfache und „spielerische“ Art wie ein Alltag aussehen kann… angefangen bei sich selbst… im Umgang mit den Mitmenschen… im Umgang mit der Natur und ihren feststofflichen und feinstofflichen Wesen und ihren Gesetzen… Ich zeige den Menschen was die neuen Erde braucht… dieses Gesamtbild besteht aus vielen einzelnen Puzzleteilchen, die alle miteinander verwoben sind und sich teilweise auch bedingen…

Je mehr Menschen für sich diese „Puzzleteilchen“ erkennen und in sich integrieren, diese auch anwenden und leben… desto schöner wird die neue Erde sein auf der wir landen werden…

Stefano Wyss