Andrea Mendonça

Als Mädchen habe ich mich immer ein wenig „anders“ gefühlt. Nie habe ich mich irgendwo «zugehörig gefühlt» oder in irgendein «Kästchen» reingepasst. Damals habe ich dieses „anders sein“ immer irgendwie überspielt. Habe mich versucht anzupassen.. Aber heute weiß ich: Es ist meine Stärke anders zu sein. Anders zu denken & anders zu fühlen. Vielleicht auch mehr zu fühlen… Und in diesem grossen Wandel gilt nun mehr denn je: Primär vorzuleben, was man selbst in dieser Welt sehen & verändern möchte.
Als Mama von zwei zauberhaften & feinfühligen Seelen (Emma, 4 und Noah, 2) lebe ich zusammen mit meinem Mann Renato in Steinach. Wir lieben es in der Natur zu sein, zu Reisen, Neues zu entdecken, aneinander zu wachsen & das Leben in seiner ganzen Fülle zu genießen. Lebendig, frei & mit all seinen Facetten. Harmonische Beziehungen sind möglich, auch wenn man nicht im gleichen Bewusstsein lebt. Wichtig ist: Einer geht voraus & lebt vor. Und genau hierfür möchte ich eine Begleitung für Frauen sein, die in ähnlichen Beziehungen stecken. Bewusste Frauen, die diese Wandel sehen & mitgehen. Die aber in einer Beziehung stecken, dessen Partner noch nicht im „neuen Bewusstsein“ lebt. Die aber daran glauben, dass ihre Beziehung diesen Wandel überstehen kann. Und dafür auch etwas tun möchten. Für sich & ihre Vision einer harmonischen & liebevollen Familie.

Andrea Mendonça