5D Camp - Richtlinien

Bist Du bereit fürs 5D Camp?

Durch die Erfahrung aus den bisherigen 5D Camps haben wir gelernt, dass die dort kreierten Räume eine ganz besondere und einzigartige Qualität haben, die wir sehr schätzen und die wir gerne erhalten und weiter vertiefen möchten. Daher laden wir Dich ein, die folgenden Punkte aufmerksam zu lesen um hinein zu spüren, ob Du Dich darin wieder findest und mit Deinen ganz persönlichen Qualitäten zur dieser besonderen Gruppenenergie beitragen möchtest.

Unsere Richtlinien für die 5D Camps

1.) Wir begegnen uns stets auf Augenhöhe und machen keinen Unterschied, ob Du ein bekannter Coach, YouTuber oder Netzwerker bist, oder ob Du Dich zum ersten Mal in ein solches Feld begibst. Wir alle sind Lehrer und Schüler zugleich und damit gleichermaßen eingeladen, unsere individuellen Fähigkeiten und Talente untereinander zu teilen, sodass jeder von jedem lernen und seinen Erfahrungsschatz erweitern kann. Niemand ist „weiter“ als der andere, wir alle haben den Rest unserer Reise noch vor uns.

2.) Das Camp lebt davon, dass auch Du Dich energetisch und tatkräftig einbringst. Wir leben das neue Bewusstsein in Form von Schwarmintelligenz, Synergien und Co-Kreation. Reines Konsumverhalten („Bezahlen, zurücklehnen, unterhalten lassen“) ist für uns ein Teil des alten Bewusstseins und einer hochschwingenden Gruppenenergie nicht dienlich. Du wirst selbst am meisten vom Camp profitieren, je mehr Du Dich selbst zeigst und Dein Licht leuchten lässt. Falls Du das noch nie erfahren hast, ist das Camp der perfekte Ort um Dich selbst auf diese Weise neu zu entdecken und kennen zu lernen.

3.) Respekt, Anerkennung, Wertschätzung, gegenseitiges Interesse sowie offene Herzen sind für uns Teil der neuen Normalität. Wir respektieren die Grenzen der anderen, lassen aber auch Nähe zu. Hier darfst Du Deine Grenzen und Schutzmauern überwinden und hinein spüren, wie sich tiefe Verbundenheit unter Menschen anfühlt – natürlich nur so weit, wie es sich für Dich und alle Beteiligten gut und stimmig anfühlt. Dies für Dich herauszufinden ist Teil Deiner Reise.

4.) Im Camp begegnen wir uns in einem geschützten Rahmen, in dem Du Dich so zeigen kannst, wie Du wirklich bist. Hier hast Du die Freiheit, Deine Masken fallen zu lassen und von den anderen Teilnehmern gesehen und wahrgenommen zu werden, mit all Deinen Stärken und auch Schwächen. Immer wieder tauchen einzelne Teilnehmer in tiefe Transformationsprozesse ein, die sehr intensiv sein können. Wir vertrauen darauf, dass die Gruppe jeden Einzelnen von uns trägt und auffängt, so dass auch Heilungsprozesse angeschoben und abgeschlossen werden können. Und doch sind alle Angebote freiwillig, Du hast jederzeit die Freiheit, Dich heraus zu ziehen, wenn Du Zeit für Dich alleine brauchst.

5.) Auch wenn wir die Dinge gerne frei fließen lassen, so gibt es in jedem Camp auch konkrete Angebote und Schwerpunkte, die vielleicht nicht jedem zusagen. Bitte informiere Dich, was Dich in dem bevorstehendem Camp erwartet. Bestimmte Angebote oder Programmpunkte könnten bei Dir auf innere Ablehnung stoßen, wenn sie für Dich neu und ungewohnt klingen. Setze Dich in diesem Fall bitte vor Deiner verbindlichen Zusage damit so weit auseinander, dass Du mit einem guten Gefühl anreist. Gerne stehen wir Dir als Organisatoren Rede und Antwort, um Dir bei der Entscheidungsfindung behilflich zu sein. Bitte versuche, an den wenigen obligatorischen Treffen wie den morgendlichen Kreisbegegnungen teilzunehmen.

6.) Die Teilnahme an unseren 5D Camps erfordert einen klaren Geist, um ein belebendes und transformierendes Gemeinschaftsgefühl zu erschaffen. Im Interesse des wertschätzenden Miteinanders wünschen wir uns daher den Verzicht auf Drogen. Ausnahmen stellen schamanisch geführte Zeremonien mit Naturmedizin dar, bei dem erweiterte Bewusstseinszustände zu Zwecken der Heilung und Transformation beabsichtigt sind.

7.) Wir sind sehr dankbar für die Plätze, die wir für unsere Zusammenkünfte überlassen bekommen. Bitte behandle daher die Platzhüter, die Räumlichkeiten und die Einrichtungsgegenstände stets mit Achtung, Liebe und Wertschätzung. 

Du möchtest auch auf unserer Mitgliederkarte erscheinen?
In diesem Video erfährst Du, wie es funktioniert: